Für Sie im Stadtrat

Rathaus

Jürgen Brendel

ist auf Platz 9 in den Wahlkampf gestartet und hat die zweitmeisten Stimmen aller Kandidaten auf unserer Liste erhalten. Wir freuen uns, dass er mit uns kandidiert hat und so erfolgreich war. Er wohnt seit 1995 in Deuringen, ist 55 Jahre alt, verheiratet und hat drei erwachsene Kinder im Alter von 33, 23 und 19 Jahren.

Jürgen Brendel ist als Schulleiter der wichtigsten Schule in Stadtbergen, der Parkschule, eine herausragende Persönlichkeit und Schlüsselfigur für Stadtbergens Bildungspolitik. Für die SPD-Fraktion nimmt er den Sitz im Rechnungsprüfungsausschuss wahr. Vom Stadtrat ist er als Kontakt zum Jugendrat berufen worden.

eMail

Matthias Künzel

ist im Januar 2019 in den Stadtrat nachgerückt. Am 15.03.2020 wurde er erneut in den Stadtrat gewählt. Er konnte seinen Listenplatz 3 behaupten. Mit seiner Ehefrau, mit der er zwei Kinder hat, lebt Matthias Künzel seit 2008 in Stadtbergen. Gemeinsam mit den Eltern seiner Ehefrau leben sie mit drei Generationen unter einem Dach. Matthias Künzel ist als Richter am Sozialgericht Augsburg tätig.

In der Stadtratsfraktion der SPD ist er Stellvertreter des Fraktionsvorsitzenden Roland Mair und nimmt jeweils den Sitz der SPD im Verwaltungs- und im Stiftungsausschuss wahr. Darüber hinaus wurde er vom Stadtrat erneut zum Pfleger der AWO-Krippe in Stadtbergen berufen. Eine Einrichtung, die ihm am Herzen liegt, nachdem seine beiden Kinder dort betreut wurden.

Telefon: 34999 649

eMail

Berichte und News aus dem Stadtrat

Am 01.05.2020 hat die aktuelle Wahlperiode begonnen. Die Deuringer SPD ist nunmehr mit Jürgen Brendel und Matthias Künzel im Stadtrat vertreten. Die SPD-Fraktion wird komplettiert durch den Fraktionsvorsitzenden Roland Mair und die frühere dritte Bürgermeisterin Bärbel Schubert - beide aus Stadtbergen.

Wir werden an dieser Stelle immer wieder über wichtige Themen berichten, die im Stadtrat behandelt werden. Ihnen brennt ein Thema auf den Nägeln. Zögern Sie nicht uns anzusprechen. Wir sind Ihre Ansprechpartner...

  • Aus der vergangenen Wahlperiode wird uns das Thema der erstmaligen Herstellung eines Teils der Donnersbergstraße noch weiter beschäftigen. Hier ist in der vergangenen Wahlperiode entschieden worden, dass die Straße erstmalig endgültig hergestellt wird. Vgl. dazu unseren Text aus dem vergangenen Jahr.

  • Die erste Sitzung des neu zusammengetretenen Stadtrates war am 07.05.2020. Wegen der Covid-19-Pandemie fand die Sitzung, wie schon die vorangehende, im Bürgersaal statt und nicht wie sonst üblich im Sitzungssaal des Rathauses. Hier wurden Ausschüsse besetzt und die weiteren Bürgermeister gewählt. Sieh auch unser Bericht.